MTB und Radtourismus

Home / Aktiv / MTB und Radtourismus

“El Diablo” präsentiert ... die Wege des Radtourismus in Cuneo.

mountainbiken durch die Täler der Provinz Cuneo mit "el diablo" Claudio Chiappucci
Ph. E. Rolando - mit dem MTB in den alpinen Bergen
Claudio Chiappucci mit dem MTB

Claudio Chiappucci ist kein Neuling wenn es darum geht, Strecken gemeinsam mit Radfahrtouristen zu genießen. Er hat große Erfahrung damit, Gruppen vorzubereiten, wenn sie mit ihm auf die bekanntesten Langstreckenrouten und Reisen in Ländern mit gemäßigtem Klimagehen. Dies ist kein Zufall, denn das Cuneeser Gebiet ist für Radfahrer und Radtouristen maßgeschneidert. Für diejenigen, die sich nach einem  konkreten und organisierten Angebot sehnen, um die Provinz mit dem Fahrrad zu erleben, wurde der Bezirk des Radtourismus in Cuneo gegründet.

Die Berge und Täler Cuneos”, - so bestätigt Chiappucci – “sind die Wiege der Enogastronomie, aber sie sind auch seit Jahren Schauplatz des Giro d’Italia. Es ist das Land des wahren Radsports aber auch der Fahrradbegeisterten, die sei es aus Gesundheitsgründen oder aus Leidenschaft fahren. Das Ziel dieser herausragenden Initiative ist es nicht nur, verschiedene Strecken für Radsportler zusammenzustellen, die die entsprechenden physischen Voraussetzungen mitbringen, um die Steigungen des Hochgebirges zu bewältigen oder ihre Ausdauer auf der Langstrecke zu testen, sondern auch, eine Auswahl von angenehmen Ausflugsfahrten oder Trainingsstrecken anzubieten. Eine Vielfältigkeit, die durch den Reichtum der Landschaften und Strecken im Rahmen einer außergewöhnlichen Natur erreicht wird. So kann die sportliche Betätigung ständig durch kulturelle Besichtigungen und leckere, kulinarischen Pausen bereichert werden.“ 

Es stimmt auch nicht, dass Radfahren ungemein anstrengend sein muss. Es ist nur wichtig, die Strecken gemäß der eigenen Leistungsfähigkeit zu wählen. Auch Kinder kommen auf ihre Kosten. Sie werden begeistert sein, sich endlich mit dem Fahrrad austoben zu können, ohne sich um den Verkehr sorgen zu müssen. Selbst im Kindersitz auf dem Fahrrad der Eltern ist es lustiger als im langweiligen Auto.

Für weitere Auskünfte klicken Sie

Und entdecken Sie auch die CUNEO BIKE HOTELS

Brauchen Sie einen MTB-Führer?... Klicken Sie hier